Download DBD-BIM Plug-in für Autodesk Revit®
Durch Klick auf den Link wird die Datei heruntergeladen und Sie können das Setup starten.
Bitte beachten Sie die Hinweise während der Installation.

Version 3.5

Veröffentlicht am: 19.10.2017

Änderungen gegenüber Version 3.4:

  • Bei Öffnungen können Sie nun festlegen, ob diese für die Mengen – beispielsweise nach VOB/C – übermessen oder abgezogen werden sollen. Zur mühelosen Bearbeitung lassen sich alle Öffnungen nach Leistungsbereichen sortiert auflisten.
  • Auch mit DBD-BIM beschriebene und als Verknüpfung in ein Revit-Projekt eingefügte Modelle werden jetzt bei der Preisbildung berücksichtigt. So sind Leistungsverzeichnisse und Gesamtkosten über mehrere Teilmodelle hinweg möglich.
  • Das automatische Ableiten von DBD-BIM-Eigenschaften aus Revit erfolgt noch umfassender. Beispielsweise werden Texte im Wandmaterial interpretiert und Eigenschaften passend gesetzt.
  • Mit der Schaltfläche „Daten übertragen“ lassen sich nun auch DBD-BIM Eigenschaften zwischen Schichten unterschiedlicher Bauteile übertragen. Die gewünschte Schicht kann dazu jeweils im DBD-BIM-Dialog (Auflistung der Schichten) ausgewählt werden.
  • Bei Auswahl der neuen Einstellung „DBD-BIM-Daten nach Übernahme anpassen“ werden vorhandene Revit-Eigenschaften nicht durch DBD-BIM-Daten überschrieben. Dies kann besonders bei der Verwendung von Mustervorlagen mit pauschalen Voreinstellungen vorteilhaft sein.
  • Materialduplikate werden nur noch bei Beschreibung unbemusterter Materialien erzeugt. Änderungen der DBD-BIM-Beschreibung führen nicht mehr zu weiteren Duplikaten.
  • Bei geschichteten Bauteilen erkennt die „Prüfen“-Funktion jetzt für jede Einzelschicht, ob diese bereits bemustert wurde.
  • Eventuell störende Meldungen beim Wechsel zwischen Ansichten und fehlender Internetverbindung werden nicht mehr angezeigt.

Archiv »