BIM-Daten für Bauteile in Autodesk Revit

Download DBD-BIM Plug-in für Autodesk Revit®:
Version wählen
Durch Klick auf den Link wird die Datei heruntergeladen und Sie können das Setup starten.
Bitte beachten Sie die Hinweise während der Installation.

Version 4.6

Veröffentlicht am: 25.03.2021
Änderungen gegenüber 4.5
  • Erweiterung der Möglichkeiten zur Auswertung der Baukosten.
    In der Funktion "Baukosten auswerten" stehen mehr Möglichkeiten zur Klassifikation zur Verfügung. Beispielsweise können Bauteile können nun nach der DIN 276 (2018) und Din 276 (2008) angezeigt werden. Eine weitere Möglichkeit der Strukturierung bietet die "Freie Klassifikation". Diese können Sie mit DBD-BIM individuell jedem Bauteil zuweisen und in der Funktion "Baukosten auswerten" auch danach gruppieren. Damit können bereits bestehende Klassifikationen für Bauteile auch in DBD-BIM genutzt werden. In der Funktion "Baukosten auswerten" können Sie nun im Kontextmenü (rechte Maustaste) alle Einträge der Bauteil- bzw. Positionsliste aus- und einklappen.
  • Export der GAEB-Datei und BIM-LV-Container deutlich erweitert.
    Der GAEB-Export ist nun dynamisch gliederbar. Dafür können verschiedene Ebenen der LV-Gliederung in beliebiger Reihenfolge angewendet werden. Als Ebenen stehen folgende Klassifikationen zur Verfügung: DIN 276 Ebene 1,DIN 276 Ebene 2, DIN 276 Ebene 3, Bauteilgruppe, Leistungsbereich, IFC-Klasse, OmniClass, UniClass und alle eigenen Klassifikationssysteme. Neben dieser Möglichkeit zur Strukturierung des LVs, sind nun Exporte in den Versionen GAEB DA XML 3.2 und 3.3. möglich. Des Weiteren stehen Daten zur Kostengruppe der DIN 276_2018 und Preisanteilen zur Verfügung.
    Diese umfangreichen Erweiterungen des GAEB-Exports stehen auch für den Export des BIM-LV-Containers zur Verfügung.
  • Mapping von Bauteildaten aus Autodesk Revit und Relationen erweitert.
    Beim automatischen Übertragen (mapping) von Bauteileigenschaften aus Autodesk Revit zu DBD-BIM werden Einzellängen von Stützen und Balken einbezogen. Des Weiteren wird bei Stützen automatisch erkannt, ob die Lage des Bauteils "innen" oder "außen" ist. Für das Revit-Bauteil "Topographie" ist es nun möglich die DBD-BIM Bauteile Auftragsvolumen, Abtragsvolumen, Bodenentsorgung/-lieferung sowie Oberflächen und Planum zu Berücksichtigen.
    Die Bauteile Türen und Fenster sind um weitere Relationen erweitert. Für Türen sind Relationen für Türöffner, Türschlösser, Türdrücker und Türschließer ergänzt. Für Fenster stehen zusätzlich Sonnenschutz/Sichtschutz außen und Sonnenschutz/Sichtschutz innen zur Verfügung. Damit können Daten unabhängig vom Hauptbauteil angepasst werden.
  • Excel-Export erweitert.
    In den beiden Tabellenblättern zu Bauteilen und zu Bauleistungen stehen zusätzlich Klassifikationen (einschließlich "Freier Klassifikation") zur Verfügung. Des Weiteren ist der Zeitwert (Lohn) in beiden Tabellenblättern ergänzt.
  • Integration DBD-BIM offline.
    Sie können die Bauteildaten von DBD-BIM nun auch in der offline Version im DBD-BIM Plug-in für Autodesk Revit nutzen. In den Einstellungen des Plug-in können Sie zwischen beiden Versionen wechseln.
Archiv »
1. Anmelden bei DBD-BIM
für kostenlosen Test
oder Abo-Zugang
2. Plug-in herunterladen
und anklicken zum
Installieren
3. DBD-BIM Register in Revit
Bemustern mit Demodaten
oder Abo-Anmeldung

LV und Baukosten auf Knopfdruck aus Autodesk® Revit®

Was Sie bei der Planung in Revit® festlegen, können Sie jetzt ohne Umweg für DIN 276-Kosten und Ausschreibung nutzen. Alle nötigen Bauteileigenschaften bestimmen Sie mit DBD-BIM einfach per Mausklick. Standardisiert und konform zu STLB-Bau. Ändern Sie Ihre Planung, ändern sich Baukosten und Leistungsverzeichnis automatisch mit. Fertig zum GAEB-Export in jede AVA- oder BIM-Software.

Autodesk® BIM-Bibliothek perfekt für DBD-BIM

DBD-BIM harmoniert bestens mit der neuen deutschen BIM-Bibliothek von Revit®. Damit sparen Sie richtig viel Zeit. Denn Bauteileigenschaften werden von DBD-BIM weitgehend automatisch aus den Revit®-Familien erkannt und übernommen. Das ist extrem effizient und macht Spaß bei der Anwendung.
Autodesk® BIM-Bibliothek perfekt für DBD-BIM
Revit® BIM Projekt "Golden Nugget"

Video-Tutorials

Mit diesen Tutorials nutzen Sie DBD-BIM in Autodesk® Revit ohne lange Einarbeitung für Kostenermittlung und Leistungsverzeichnisse direkt aus Ihrer CAD-Planung. Eine YouTube-Playlist mit allen Tutorial-Videos finden Sie hier.
DBD-BIM - Erste Schritte Erste Schritte DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Bemusterung und eigene Bauteile, Leistungen und Preise Bemusterung und eigene Bauteile, Leistungen und Preise DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Varianten der Bemusterung Varianten der Bemusterung DBD-BIM - Verwenden von Mustervorlagen Verwenden von Mustervorlagen DBD-BIM - DIN-Normen und VDI-Richtlinien DIN-Normen und VDI-Richtlinien DBD-BIM - Dachdecker-Fachregeln Dachdecker-Fachregeln DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Baukosten Baukosten DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Abzugsmengen Abzugsmengen DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Prüfen Prüfen DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Export Export DBD-BIM Autodesk Revit® Plug-in - Einstellungen Einstellungen
Mehr Informationen
Wie Sie in wenigen Schritten mit DBD-BIM und dem Plug-in für Autodesk® Revit® Baukosten ermitteln und Leistungsverzeichnisse erstellen, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.
Der BIM-Content von DBD-BIM
Was erreiche ich mit DBD-BIM in Revit®?
DBD-BIM Plug-in installieren
Anmelden bei DBD-BIM
Bauteile in Revit® auswählen und beschreiben
Wo werden die Daten in Revit® gespeichert?
Baukosten auswerten
Daten exportieren
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK